Kosten

Das Thema „MPU Kosten“ kann ziemlich umfangreich sein. Hier erfahren Sie alle wichtigen Informationen zu allen MPU Kosten 2022, die Sie auf dem Weg zurück zum Führerschein begleiten: von der Abstinenz, über die Antragstellung und Aktenbeschaffung bis hin zu den MPU Gebühren der Vorbereitung. Alle Kosten einer MPU auf einem Blick haben wir für Sie sortiert nach dem formalen Ablauf.
Jetzt Erstgespräch vereinbaren

Inhalte

Kosten der Abstinenz

Die MPU Kosten für eine Abstinenz hängen von folgenden Faktoren ab:
  • Welche Substanz muss untersucht werden? (Alkohol und/oder Drogen)
  • Über welchen Zeitraum ist eine Abstinenz nachzuweisen (6 oder 12 Monate)?
  • Soll dies über eine Urin- oder Haarabgabe erfolgen?
  • Wo lassen Sie die Abstinenz durchführen? (Labor, Begutachtungsstelle oder Privatpraxis)
Bei einer Alkoholabstinenz über die Abgabe von Urin von 6 bzw. 12 Monaten können Sie in der Regel mit Kosten zwischen 260 € und 400 € bzw. zwischen 390 € und 600 € rechnen. Bei der Abstinenz über Haare können Sie mit Kosten zwischen 180 € und 360 € (bei 2 × 3 cm Abgaben) bzw. zwischen 360 € und 720 € (bei 4 × 3 cm Abgaben) rechnen. Fazit: Die Alkoholabstinenz über Urin kann kostengünstiger sein, da über die Haare maximal 3 cm rückwirkend analysiert werden können. Bei einer Drogenabstinenz über die Abgabe von Urin von 6 bzw. 12 Monaten müssen Sie mit Kosten zwischen 400 € und 600 € bzw. zwischen 600 € und 900 € rechnen. Bei der Abstinenz über Haare können Sie mit Kosten zwischen 90 € und 360 € (bei 1 × 6 cm Abgaben) bzw. zwischen 180 € und 720 € (bei 2 × 6 cm Abgaben) rechnen. Fazit: Die Drogenabstinenz über die Abgabe von Haaren kann also günstiger sein, da über die Haare 6 cm rückwirkend untersucht werden können. Eine besonders kostengünstige, aber ebenso effiziente Abstinenz können Sie auch bei toxikologischen Laboren erhalten.

Kosten rund um die Antragstellung

Bevor es mit der MPU losgeht, müssen Sie einen Antrag auf Neu- bzw. Ersterteilung Ihrer Fahrerlaubnis stellen. Die Führerscheinstelle, bei der Sie Ihren Erstwohnsitz haben, ist hierfür immer zuständig. Neben den Gebühren für die Antragstellung kommen noch weitere Kosten auf Sie zu wie z. B. die Kosten für den Erste-Hilfe-Kurs, Kosten für einen Sehtest, für ein Führungszeugnis etc.

Gebühren für die Antragstellung

Die Gebühren für die Antragstellung unterscheiden sich von Gemeinde zu Gemeinde. Sie umfassen auch je nach Führerscheinstelle unterschiedliche Leistungen. So beinhalten die Gebühren in manchen Fällen bereits die Kosten eines Führungszeugnisses, in anderen Fällen kommen diese noch dazu. Unabhängig davon entstehen in manchen Fällen bei einer erneuten Beantragung z. B. nach einer Fristüberschreitung  oder einer Versagung keine weiteren Kosten, in anderen Fällen wird die gesamte Gebühr erneut fällig.

Sehtest

Die Kosten für den Sehtest hängen davon ab, wo Sie diesen machen lassen. Dabei müssen Sie darauf achten, dass es eine anerkannte Sehstelle ist. Gewöhnlich empfiehlt sich ein Augenoptiker oder ein Augenarzt. Die Kosten können zwischen 10 € und 20 € liegen, da es keine gesetzlich geregelte Gebührenordnung mehr gibt.

Erste-Hilfe-Kurs

Der Erste-Hilfe-Kurs kann zwischen 15 € und 25 € kosten. Der genaue Preis hängt vom Anbieter ab. Die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs ist für die Fahrerlaubnis notwendig und ist unbegrenzt gültig.

Passbilder

Ein biometrisches Passbild für Ihren Führerschein kostet in 4 x Ausführung bei einem professionellen Fotografen in der Regel etwa 10 € bis 15 €. Ein einfaches Passbild aus einem Passbild-Automaten kostet unter 10 €.

Führungszeugnis

In einigen Fällen ist ein Führungszeugnis nicht Bestandteil der Gebühr der Antragstellung. Für diesen Fall können Sie es persönlich bei der Stadtverwaltung an Ihrem Wohnort oder beim Straßenverkehrsamt beantragen. Die Kosten für ein Führungszeugnis betragen 13 €. Bevor es mit der MPU losgeht, müssen Sie einen Antrag auf Neu- bzw. Ersterteilung Ihrer Fahrerlaubnis stellen. Die Führerscheinstelle, bei der Sie Ihren Erstwohnsitz haben, ist hierfür immer zuständig. Neben den Gebühren für die Antragstellung kommen noch weitere Kosten auf Sie zu wie z. B. die Kosten für den Erste-Hilfe-Kurs, Kosten für einen Sehtest oder die Kosten für ein Führungszeugnis. Die Kosten für den Sehtest hängen davon ab, wo Sie diesen machen. Dabei müssen Sie darauf achten, dass es eine anerkannte Sehstelle ist. Gewöhnlich empfiehlt sich ein Augenarzt oder ein Augenoptiker. Die Kosten können zwischen 10 € und 20 € liegen, da es keine gesetzlich geregelte Gebührenordnung mehr gibt.

Kosten der MPU Vorbereitung

Was kostet eine MPU bzw. die Vorbereitung dazu? Die Kosten einer MPU hängen hauptsächlich von den Gebühren für die MPU Vorbereitung ab. Diese unterscheiden sich aber sehr stark, je nach Art der MPU Vorbereitung. Darum verursachen unterschiedliche Varianten auch unterschiedliche Gebühren. Was also kostet eine MPU Vorbereitung?

Einzelschulung

Die umfangreichste MPU Vorbereitung ist die Einzelschulung. Hier nimmt man sich bewusst Zeit für Ihren konkreten Fall. Die Kosten variieren individuell und hängen von der Anzahl der behördlichen Fragestellungen ab. Gerne beraten wir Sie und finden das passende Angebot für Ihre erfolgreiche MPU.

Gruppenschulung

Viele MPU Berater bieten vergünstigte Gruppenseminare an, jedoch empfehlen wir, um sicher ein positives Gutachten zu erhalten, sich individuell durch eine Einzelschulung vorzubereiten.

Logischerweise liegt der Stundenpreis für Gruppengespräche und Gruppenseminare unter dem Niveau von Einzelgesprächspreisen. Die Nachteile der Gespräche in der Gruppe gegenüber Einzelgesprächen sind einerseits die fehlende Individualität und der wesentlich höhere Zeitbedarf (Bei Gruppengesprächen muss die Vorbereitung früher stattfinden).

Außerdem ist die Intensität mit einer Einzelberatung gar nicht vergleichbar. Viele Menschen brauchen das Eingehen auf die eigene Persönlichkeit, die es lediglich bei Beratungen unter vier Augen geben kann.

Online-Vorbereitung

Die Kosten hierfür bemessen sich abhängig von der Fragestellung, daher lässt sich ein genauer Preis hier nicht pauschal angeben. Wenn Sie genauere Informationen bezüglich der Kosten für die Online-Vorbereitung haben möchten, laden wir Sie gerne zum kostenlosen Erstgespräch ein. Mehr Details zur Online-Vorbereitung gibt es hier.

Kosten der Begutachtung

Die Kosten einer MPU unterscheiden sich je nach Anbieter, da es keine einheitliche Gebührenordnung mehr gibt. Folglich können die Preise variieren.

Kosten bei einer Fragestellung

Beispielhaft möchten wir Ihnen die MPU Kosten der Begutachtung des TÜV Nord vorstellen. Das sind die aktuellen Preise der TÜV NORD Mobilität GmbH & Co. KG – Medizinisch-Psychologisches Institut – ohne Gewähr.

1MPU wegen Alkohol592,62 €
2MPU wegen Betäubungsmitteln und Medikamenten inkl. Drogenscreening749,70 €
3MPU wegen körperlicher und geistiger Beeinträchtigungen511,70 €
4MPU wegen neurologisch-psychiatrischer Beeinträchtigungen531,93 €
5MPU wegen Auffälligkeit bei der Fahrerlaubnisprüfung384,37 €
6MPU wegen Punkten oder Straftaten536,69 €

Die angegebenen Kosten sind jeweils inkl. der gesetzlichen MwSt., dienen als Orientierung und sind ohne Gewähr.

 

Kosten bei Mehrfachfragestellung

Sollten Sie aus mehreren Gründen eine MPU absolvieren müssen, sollten Sie mit etwas höheren Kosten rechnen. Bei einer sogenannten Mehrfachfragestellung wird die Fragestellung mit dem höchsten Entgelt mit dem vollen Satz gemäß der Tabelle für Kosten einer Fragestellung berechnet, alle weiteren Fragestellungen werden dann mit jeweils 50 % des hierfür geltenden Entgelts hinzugerechnet.

Kosten bei Wiederholung der MPU

Im Falle einer Wiederholung der MPU sind die Kosten identisch. Allerdings müssen Sie nicht alle Kosten erneut zahlen. Üblicherweise kann die bereits erfolgte Abstinenz weiter verwendet werden, wenn auch manchmal eine sog. Auffrischung notwendig werden kann. Wenn Sie innerhalb der Vorlagefrist eine andere Begutachtungsstelle aussuchen, kommen in der Regel auch keine Kosten für die Antragstellung erneut auf Sie zu. Sollten Sie die Vorlagefrist verpassen, dann empfiehlt es sich, die kostenpflichtige Bescheidung zu vermeiden, indem Sie Ihren Antrag auf Neu- oder Ersterteilung zurückziehen und (leider kostenpflichtig) erneut stellen.

Andere interessieren sich auch für:

mpu alkohol, mpu alkohol fahrrad, mpu alkohol vorbereitung

Begutachtung

Es existieren Kriterienbereiche die der Gutachter abfragen muss, die in den Beurteilungskriterien für die Kraftfahreignung festgesetzt sind. Erst die individuelle MPU-Beratung macht dem MPU-Betroffenen die Zusammenhänge zwischen der eigenen Persönlichkeit und der entstandenen Problemstellung deutlich.

MPU Straftaten, mpu vorbereitung straftat, mpu kaufen

Rechtliches

Oft wir die MPU ohne umfangreiche Prüfung auf Rechtmäßigkeit ausgesprochen. Deshalb empfehlen wir, die Auflage einer unverbindlichen rechtlichen Prüfung durch unsere Fachanwälte zu unterziehen, denn es gibt viele Möglichkeiten wie eine MPU unwirksam gemacht werden kann.

mpuRechtscheck

MPU Basics

MPU - medizinisch-psychologische Untersuchung. Geschwindigkeitsüberschreitung, Fahren unter Alkohol-/Drogeneinfluss oder schwerer Unfall? Es gibt viele Gründe, warum eine Führerscheinstelle eine MPU anordnet. Die MPU soll feststellen, ob eine Person in der Lage ist, ein Fahrzeug zu führen.